Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schwester Cunigarda Heinzen

Schwester Cunigarda Heinzen stammt aus Mittelstrimmig und gehört zur Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern. Seit 1957 lebt sie als Missionarin in Argentinien. In Oberá arbeitet Schwester Cunigarda an einer katholischen Schule, die von über 500 Kindern besucht wird. Sie ist dort zuständig für die Schulbibliothek. Außerdem ist sie als Sakristanin tätig.