Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Schwester Myrna Weisgerber

Schwester Myrna Weisgerber stammt aus der Pfarrei St. Blasius in Saarwellingen und gehört zu Gemeinschaft der Schönstätter Marienschwestern.

Seit 1967 lebt sie als Missionarin im Ausland. Sie war im Familienapostolat der Schönstattbewegung tätig, als Wallfahrtsschwester eines Schönstatt-Pilgerheiligtums und in der Leitung der eigenen Gemeinschaft engagiert.

"Von den über 40 Jahren „in der Mission“ war ich 15 Jahre auf den Philippinen, wo ich als eine von zwei Pionierinnen half, unsere Gemeinschaft und Schoenstattbewegung aufzubauen. Jetzt „bauen“ 10 junge philippinische Schwestern weiter, und ich unterstütze sie so gut ich kann, weil ich aus gesundheitlichen Gründen zu neuen Aufgaben zurückgerufen wurde nach Australien ins Provinzhaus."