Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Pater Adolf Volk

Pater Adolf Volk stammt aus der Pfarrei St. Severus in Boppard. Er gehört zur Ordensgemeinschaft der "Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria" und lebt seit 1954 als Missionar in Namibia.
Bis 2006 war er Pfarrer der Gemeinde in Dornfeld im Gobabis-District. Danach war er bis April 2017 eigentlich im Ruhestand, aber immer noch aktiv: als Aushilfe bei Gottesdiensten auf der Missionsstation, in den beiden Gemeinden von Gobabis und auf Außenstationen im Bereich des Dekanates. Außerdem machte er regelmäßig Besuche bei Kranken im Krankenhaus und zu Hause. Gesundheitsbedingt lebt er seit April 2017 in der Hauptstadt Windhoek.