Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Newsletter August 2018

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde im weltkirchlichen Engagement!

Kurz nach den Sommerferien möchten wir Sie über einige Veranstaltungen in den kommenden Wochen und Monaten informieren. Zum Sonntag der Weltmission wird Pfarrer Tesfaye Petros aus Äthiopien vom 21. bis 29. September als diesjähriger missio-Gast unser Bistum besuchen. Einen Überblick über die mit ihm geplanten Veranstaltungen finden Sie hier.

Am 23. September beginnt die nächste Begegnungsreise aus Bolivien. Insgesamt 27 bolivianische Gäste werden für drei Wochen bei uns und in der Partnerdiözese Hildesheim zu Gast sein. 13 von ihnen werden ihre Erfahrungswoche vom 29. September bis 5. Oktober in Gerolstein, Neuwied, Hermeskeil, dem Dekanat Remagen, dem Dekanat Saarlouis und (voraussichtlich) Neunkirchen verbringen. Welche Veranstaltungen mit den Gästen und im Rahmen der Bolivien-Partnerschaftswoche (30.09.-7.10.) allgemein geplant sind, erfahren Sie hier. Ebenso finden Sie nun alle Materialien und Informationen zur Partnerschaftswoche zum Download auf unserer Homepage. Ganz besonders möchten wir Sie auf den Bolivien-Partnerschaftstag am 6. Oktober hinweisen. Diesen wollen wir gemeinsam mit unseren bolivianischen Gästen, Bischof Dr. Stephan Ackermann, deutschen und bolivianischen Freiwilligen sowie allen Freundinnen und Freunden der Partnerschaft feiern. Neben gemeinsamen Essen und Feiern können Sie sich bei einem bunten Workshop-Angebot über verschiedene Themen der Partnerschaft informieren oder persönlich in Kontakt mit unseren Gästen treten. Den Anmeldebogen zum Download finden Sie hier. Seien Sie dabei und feiern Sie mit uns!

Das Diözesanprojekt "Lokale Kirchenentwicklung: Handeln aus dem Wort Gottes – lokal – mit weltkirchlichen Impulsen" geht in die zweite Runde und lädt Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften im Bistum Trier ein, sich von weltkirchlichen Erfahrungen inspirieren zu lassen, und so einen eigenen Weg zu finden missionarisch-diakonische Kirche Jesu Christi vor Ort zu sein. Am 30. September 2018 findet ein Jahrestreffen „Lokale Kirchenentwicklung im Bistum Trier“ statt, bei dem nähere Informationen zum Projekt gegeben werden. An diesem Treffen wirken Teams des bisherigen Projektes und Gäste aus Basisgemeinden in Bolivien mit. Weitere Informationen erhalten Sie in der Diözesanstelle Weltkirche oder hier.Interessierte Pfarreien / Pfarreiengemeinschaften, die am Projekt teilnehmen möchten, bitten wir um eine Bewerbung bis zum 30. Oktober 2018.

Im Rahmen der Adveniat-Weihnachtsaktion werden vom 11.-16. Dezember Briceida Iglesias und Jeroncio Osorio Campos in unserem Bistum zu Gast sein. Die beiden Gäste kommen aus Panamá und gehören der indigenen Volksgruppe der Kuna an. Freie Termine für Veranstaltungen mit den Gästen gibt es noch für den 11.-14. Dezember. Weitere Informationen zur Weihnachtsaktion und zu den Gästen finden Sie hier.

Herzliche Grüße

Ludwig Kuhn

Leiter der Diözesanstelle Weltkirche