Studientag für Lehrerinnen und Lehrer

Im Jahr 2017 wird die Misereor-Fastenaktion für ganz Deutschland im Bistum Trier eröffnet - mit besonderen Angeboten für Schule und Unterricht. Unter dem Leitwort „Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen.“ werden innovative Prozesse von kleinen Bauerngemeinschaften in Burkina Faso/Westafrika ins Zentrum gerückt und deren Initiativen für gesicherte Ernährung und besseres Einkommen.

Wir laden Sie herzlich zum Studientag am 2. Februar 2017 in Trier ein. LehrerInnen, die in den Klassen 9 -13 unterrichten, erhalten einen lebendigen Einblick in das Land Burkina Faso, lernen die Initiativen kennen, nehmen das neue Hungertuch als Medium für den Unterricht in den Blick und bekommen konkrete Unterrichtsmaterialien für die Klassen 9 -13 an die Hand. Die Anmeldung erfolgt über das ILF, die Ausschreibung finden Sie weiter unten)

Interessierte Schulen haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen Gast aus Burkina Faso einzuladen. Voraussetzung hierzu ist der Besuch des Studientages. Nähere Informationen zu den Gästen finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt über die Diözesanstelle Weltkirche, das entsprechende Formular finden Sie untenstehend.